Fronleichnam in Graes

Die Eucharistiefeier fand auf dem Hof Epping statt. Hier waren die Kommunionkinder sehr gut eingebunden. Sie haben die Entstehungsgeschichte vom Brot vorgetragen und mit Tüchern bildlich dargestellt.

Auch an der Gestaltung des Segensaltares bei Lanskemann waren die 15 Erstkommunionkinder beteiligt. Gemeinsam mit ihren Eltern haben sie biblische Gegenstände und schließlich sich selbst auf Papier gemalt. Aus diesen Bildern wurde ein Kreuz gestaltet, welches im Anschluss in der Graeser Kirche ausgelegt wurde. Ein herzliches Dankeschön an die Familien Epping und Lanskemann sowie den Kommunionkindern.