282 Treffer:
141. Gib mir die Freiheit Deiner gebundenen Hände  
Unbegreiflichkeit Der Glaube lässt uns begreifen, dass es etwas Unbegreifliches gibt. Anselm von Canterbury (1033-1109) Ewigkeit Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Erlebnis der Ewigkeit. …  
142. Christkönig bis zum ersten Advent: Gerechtigkeit und Barmherzigkeit  
"Gerechtigkeit und Barmherzigkeit" "Wenn man in seinem Leben Mist gebaut hat – kann Gott das vergeben?" Mit dieser Frage kam vor kurzem ein junger Mann auf mich zu. Ich ging gemütlich auf Münsters…  
143. Gebet um Gelassenheit  
Leuchten Der Herr soll mich brauchen, ein Sonnenstrahl zu sein, der alle Tage leuchtet; das möchte ich leben. Schwester Maria Euthymia (1914-1955) Gutes tun Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: Geben…  
144. Christkönig bis zum ersten Advent: Tod Jesu  
"Der Tod Jesu" Im Dunkeln auf einen Friedhof zu gehen, kann etwas richtig Unheimliches haben. An vielen Stellen sieht man die roten Grablichter. Eine eigenartige Stille liegt darüber. Aber es ist…  
145. Altchristlicher Segenswunsch  
Wir haben die Bibel Wir schwarzen Südafrikaner hatten das Land, die Weißen die Bibel. Nachdem wir zum Gebet die Augen schlossen, war es umgekehrt: Die Weißen hatten das Land, wir die Bibel.…  
146. Impuls zur Fastenzeit: Vater unser (1) - Dein Name  
Wunsch Schon der Wunsch zu beten ist ein Gebet. Georges Bernanos (1888-1948) Kraft Dem Menschen einen Glauben zu schenken, heißt seine Kraft verzehnfachen. Gustave Le Bon (1841-1931) Impuls zur…  
147. Der Herr segne und behüte dich ...  
Leuchten Der Herr soll mich brauchen, ein Sonnenstrahl zu sein, der alle Tage leuchtet; das möchte ich leben. Schwester Maria Euthymia (1914-1955) Anruf Wer Gott anruft, der braucht kein Handy. …  
148. Impuls zur Fastenzeit: Vater unser (2) - Dein Reich  
Feuer Wenn ich auch nur einen einzigen Tag das Gebet vernachlässige, verliere ich viel vom Feuer des Glaubens. Martin Luther (1483-1546) Taten Das Gebet ersetzt keine Tat, aber das Gebet ist eine…  
149. Gedenke, o gütigste Jungfrau Maria  
Veränderung Gebete ändern nicht die Welt. Aber die Gebete ändern Menschen und Menschen ändern die Welt. Albert Schweitzer (1875-1965) Ewigkeit Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Erlebnis…  
150. Impuls zur Fastenzeit: Vater unser (3) - Dein Wille  
Impuls zur Fastenzeit: Vater unser - Dein Wille Du hast nicht das im Sinn, was Gott will, sondern was die Menschen wollen (Mk 8,33), sagt Jesus in einer Szene zu Petrus. Woher aber soll dieser genau…  
Suchergebnisse 141 bis 150 von 282